Schön, dass Du meine Seite besuchst! Hier findest Du vor allem Inhaltliches zu meinen aktuellen Arbeiten. Vieles andere über mich, etwa welches Instrument ich nicht spiele oder wo ich außer an der Schauspielschule Bochum studiert habe, erfährst Du in meiner Vita.
http://www.filmmakers.de/actor/view?rid=a396049422ae24a1ca1cdaf491000c7d&searchid=1172283877
https://www.castupload.com/actors/alessandra-ehrlich

Termine findest Du unter den folgenden Verlinkungen, Fragen und Buchungen sind stets willkommen. post@alessandraehrlich.de

SEEFAHRT & SCHAUSPIEL & TEXT

Als Matrose heuere ich regelmäßig auf Segelschiffen an. Das hat mich 2013 zum einen inspiriert, mein erstes Theaterstück MÄR UND MEHR. VON DER SEE zu schreiben, zum anderen, 2017 das Unternehmen Mär & Meer - Theater an Bord zu gründen. Mit MOBY DICK segeln wir die Küste entlang. Die Liebe zur See erinnert mich immer wieder an eine scheinbare Banalität: wir sitzen alle in einem Boot. www.theateranbord.de

TEXT & SCHAUSPIEL & KURS

Ein wichtiger Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in gesellschaftlich relevantem Theater für Jugendliche. 2015 und 2018 habe ich gemeinsam mit Gerburg Maria Müller und dem Verein WIR - Kultur in Bewegung die Stücke JUNGFRAU OHNE PARADIES und FAKE PARADISE verfasst und bundesweit auf den Weg gebracht. In beiden interaktiven Produktionen bin ich auf der Bühne zu sehen: Johanna hadert, ob sie ihrem Freund Paul zum IS folgt oder ihm die Stirn bietet, Jenny coacht die Menge in populistischen Methoden. Außerdem habe ich mich als Multiplikatorin für die nachbereitenden Workshops ausbilden lassen. JUNGFRAU OHNE PARADIES wurde 2017 für den Deutschen Engagementpreis nominiert und gewann im selben Jahr den Präventionspreis des Landes Baden-Württemberg.
www.wir-mannheim.de

TEXT & SCHAUSPIEL & KURS

Erfreulicherweise ist es der jungen Generation gelungen, Klimaschutz und Klimagerechtigkeit stärker in das öffentliche Bewusstsein zu rufen. In meinem neuen Stück FISCHERS FRITZE, welches ich mit dem TanztheaterMobil realisiere, hat der Klimawandel bereits ein Tier zum Verlassen der Heimat getrieben. Im Zoo sucht es nun Hilfe und findet Fremdenhass, Verdrängung und Solidarität. Wie bewahrt Europa ein menschliches Gesicht und schottet sich nicht ab? Dieser Frage gehen die Tänzer*innen in DES MÜLLERS LUST nach, welches ich als Dramaturgin betreut habe.
www.culturbazar.org

SCHAUSPIEL

Stunts in der Seilbahn, Monologe an der Bar, Klassiker auf der Freilichtbühne - als Gastschauspielerin bin ich regelmäßig im Ensemble von Café Fuerte, am Theater Paderborn und am Theater der Stadt Aalen zu sehen. www.cafefuerte.ch
www.theater-paderborn.de
www.theateraalen.de

KURS

Seit 2013 gebe ich Workshops für Jugendliche und junge Erwachsene, vor allem im Bereich der kulturellen, aber auch der politischen Bildung. Träger sind die Diakonie Stuttgart, das Demokratiezentrum Baden- Württemberg, das Theater Gütersloh, der Cultur Bazar Aachen, die Jugendkunstschule Schwäbisch Gmünd sowie die Technische Hochschule Köln. Für den Kurs DEINE WORTE - SELBSTBEWUSST VORGETRAGEN sind diese Termine geplant:

13. - 17. Juli 2020, online
https://ran-ans-leben.de/freiwilligendienste/fsj-bfd/

9. November 2020, Aachen
https://culturbazar.org/fortbildung-deine-worte-selbstbewusst-vorgetragen/

24. Februar 2021, Köln
https://www.th-koeln.de

23. Januar 2021, Gütersloh
https://www.theater-gt.de/theaterspionage/workshops


Vorstellungstermine findest Du unter den jeweiligen Verlinkungen oben, Fragen und Buchungen sind stets willkommen. Vielleicht bis bald! Herzlich, Alessandra Ehrlich

post@alessandraehrlich.de